Incentive Segeltörn
Incentive Segeltörn
Aurelia e.V. Verein für wissenschaftliche Bildung
Aurelia e.V. Verein für wissenschaftliche Bildung

BLUECITY Stadtrallye Wien für Österreich Klassenfahrten

Dauer: 3 Stunden einplanen


Spielleiter: es handelt sich um ein sich selbst erklärendes Modul ohne guide vor Ort


Start- und Endpunkt: sind immer definiert


ToDo: Gruppe in Teams einteilen, Aufgaben verteilen,checken, ob Ihr das beschriebene Equipment habt, vereinbaren, zu was das Gewinner-Team von den 2. Siegern eingeladen wird, orientieren, wo der Startpunkt ist und dafür sorgen, dass keiner vor dem Spiel einfach die Lösungen googelt.- Sonst machts keinen Spaß!

 

Themen: Natürlich führt der Weg an die Ringstrasse, die Hofburg, zu Freuds Wohnhaus, in die Richard-Strauss-Gasse und an das Schloss Belvedere, zum Café Hawelka und zum Wiender Rathaus, an den Naschmarkt durch die Durchhäuser ins Schlossquadrat und zu Friedensreich Hundertwasser!
Natürlich geht es um Kaffee und Torte, um Psychologie und Literatur um Kunst und Wiener Secession.
Es geht um Wiens ranking weltweit die Metropole mit der am höchsten eingestuften Lebensqualität zu sein.
Es geht um Ökologie im grünen Wien und um grüne "Revoluzzer-Kunst".
Mit vielen Wienern muss man ins Gespräch kommen um die richtigen Lösungen herauszufinden - "na seawas"!!

Literarischer Stadtrundgang - BLUECITY Literaturrallye Wien in Österreich

Dauer: 3 Stunden einplanen


Spielleiter: es handelt sich um ein sich selbst erklärendes Modul ohne guide vor Ort


Start- und Endpunkt: sind immer definiert


ToDo: Teilt Eure Gruppe in zwei Teams. Startet am Sigmund-Freud-Haus, an der Berggasse 1, Wien. Von dort werdet Ihr links auf die Währinger Straße abbiegen, kommt vorbei an der Maria-Theresia-Straße und landet auf dem Schottenring. Der sogenannte "Ring" ist der Prachtboulevard Wiens - genau hier seid Ihr richtig. Trennt nun die Teams - jedes Team auf einer Boulevard-Seite der Ringstraße. Diese heißt nach kurzer Zeit "Universitätsring" - dann "Burgring" - "Opernring" - "Kärntner Ring" - "Schubertring" und schließlich werdet Ihr gegen Ende der Rallye am "Parkring" herauskommen - dort dann geht es rechts ab - Treffpunkt am Ende unserer Literaturrallye ist der Kursaal im Stadtpark Wien. Macht von jedem Straßenschild (alle Ringstraßen zwischen Schottenring und Parkring) ein Foto zum Beleg, dass Ihr ohne Abkürzungen unterwegs gewesen seid :-). Für jedes fehlende Foto gibt es einen Punkt Abzug!!

 

Thema: Wien - u.a. Arthur Schnitzler: "Das Ende einer Liebe erhöht die Sehschärfe."

 

Seiten: 23

 

Aurelia e.V.
Kessenicher Straße 55
53129 Bonn
Telefon: +49 228 929 837 33+49 228 929 837 33
Fax: +49 321 21 27 50 42
E-Mail-Adresse:
Newsletter "Flaschenpost"

Anrufen

E-Mail