BNE - Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Aurelia e.V.

Schule

Blaue Studien-Fachprogramme für nachhaltige Klassenfahrten, Studienfahrten, BNE-Projekttage und Expert-Training für Lehrkräfte

Blaue Akademie

Nachhaltigkeit bei IIncentives, Erwachsenenbildung, Schulungen und  Fortbildungen bietet Ihnen die Blaue Akademie.

AEAN-Netzwerk

Das AEAN-Netzwerk

(AureliaEuropeanAcademicNetworking), bringt Praxis und Theorie in Bildung für nachhaltige Entwicklung zusammen.

Kampagnen

Aktion für nachhaltige Entwicklung:

Aurelia Lernmodule

Selbsterklärende Lernmodule für nachhaltiges Lernen in Kleingruppen.
Aurelia Lernmodule für jeden Fachbereich mit hohen Praxisanteil und jeder Menge Spaß begleiten Schüler der 10.-13. Klasse auf Studienfahrt.

Presse

Wir freuen uns über die aktuelle Ausgabe von #bildung spezial 2/2019 in der Eva Walitzek auch BNE Klassenfahrten Programme des Aurelia e.V. in Zusammenhang mit  DB Klassenfahren berichtet.

BLUECITY Stadtrallyes für Klassenfahrten

ab 10. Klassen für über 35 europäische Städte in deutscher Sprache

UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aurelia e.V. entwickelt seit 10 Jahren Artenschutz-Umwelt- /Klimaschutz- Klassenfahrten Programme unter dem Aspekt der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

 

Nachhaltige Entwicklung bedeutet Menschenwürde und Chancengerechtigkeit für alle in einer intakten Umwelt zu verwirklichen. Bildung ist für eine nachhaltige Entwicklung zentral. Sie versetzt Menschen in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und abzuschätzen, wie sich eigene Handlungen auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Weltregionen auswirken. In der globalen Nachhaltigkeitsagenda 2030 der Vereinten Nationen und dem UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (2015–2019) ist die Umsetzung von BNE als Ziel für die Weltgemeinschaft festgeschrieben. Deutschland beteiligt sich mit dem Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung, der im Juni 2017 von der Nationalen Plattform BNE verabschiedet wurde.

 

Speziell gelistete BNE Klassenfahrten Programme für SuS der Bewegung #FridaysForFuture

 

Aurelia Klassenfahrten Programme in Theorie und Praxis

BLAUE STUDIENFACHPROGRAMME setzen sich zusammen aus den beliebten Aurelia Lernmodulen und Zusatzaktivitäten wie geleitete Erkundungstouren, fachbezogenen Besuchen,  Fachvorträgen und Workshops.

 

Unter dem Aspekt der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE - Agenda 2030 der UN/Globale Nachhaltigkeitsziele/17 goals for sustainable development) bieten wir für jeden Fachbereich das passende Blaue Studienfachprogramm zur sinnvollen, erlebnisreichen und fachlich-orientierten Gestaltung einer Kursfahrt, Klassenfahrt und Studienfahrt. Fachbezogenheit bei interdisziplinärem Ansatz bis hin zur Berücksichtigung abiturrelevanter Themen - und immer mit starkem Bezug auf nachhaltige Entwicklung in Wissenschaft, Wirtschaft, Kulltur und Gesellschaft. Das alles macht ein Blaues Studienfachprogramm aus. Feedback

 

 

Experimentelle Aurelia Lernmodule als Grundlage der Klassenfahrten Programme für Nachhaltigkeit

 

Eine vielfältige Auswahl an Experimentellen Aurelia Lernmodulen für selbstorganisiertes Lernen und Forschen steht für jeden Fachbereich zur Verfügung. Die hohen Praxisanteile, verknüpft mit erlebnispödagogischer Didaktik und wissenschaftlich geprüften Inhalten bringen Spaß in Forschungsaktivitäten und führen die Teilnehmenden ohne Mitwirkung von Pädagogen in die Methoden klassischen "fieldworks" ein. Sie enthalten alle notwendigen Erläuterungen und Einführungen in die jeweilige Thematik. Hier gibt es sowohl theoretische Aufgaben zu lösen als auch Anleitung zu praktischer Beprobung, Bestimmungsarbeit, chemischen und physikalischen Versuchen, mathematischen Berechnungen, geographischen Vermessungen, sozialwissenschaftlichen Umfragen und Auswertungen in Team-Arbeit und Kleingruppen uvm. Auch historisch, politisch und ökonomisch fundierte Planspiele für den "Po-Wi-Bereich" und Anleitungen für Workshops und Team-Spiele mit Fokus auf "gewaltfreier Kommunikation", "Literalität", "Gesundheit & Fitness" sowie "Konsum- und Medienkompetenz" runden unser Portfolio ab.

 

Material: download zur analogen (Druckform) oder digitalen (auf Tablet) Bearbeitung
Wo: Jedes Modul enthält einen Hinweis, wo, in welchem Habitat oder welcher Umgebung, es durchführbar ist
Dauer: zwischen 1.5 h und 4 Stunden je nach Modul (es gibt auch ein Wochenspiel)
Lösungen: Lehrkräfte erhalten eine Fassung inklusive Lösungen.

Unsere naturwissenschaftlichen Themen - nach fachlicher Ausrichtung sortiert:

 

Biologie und Ökologie: Wildtierbiologie, Evolutionsbiologie Genetik / Gendrift), Pflanzenforschung, Limnologie, Meeresbiologie, Saprobienindex, Fliessgewässerökologie, Ichthyologie/Süßwasserfische, barrierefreie Fischwanderung, Flussmorphologie, Bioindikatoren, Monitoring/Methodik, Pflanzenphysiologie/Adaption an extreme Habitate, alpine Biodiversität, Biodiversitätsforschung, Pflanzenkommunikation, Nationalparkmanagement, Waldökologie, Agrarökologie (alte Sorten), nachhaltige Milchviehwirtschaft, invasive Arten, nachhaltige Lebensmittelproduktion, Rückkehr großer Beutegreifer, Biosphärenmanagement, Migration und Klimawandel, uvm.
[weitere Infos rund um Biologie / Ökologie Klassenfahrten Programme]

 

Chemie: Lebensmittelchemie (Gluten,Caseine/Käseherstellung, Mikrovinifikation, Foodmaps), Geochemie, Aromen (Extraktion Zitrus, Rose, Heilkräuter, Lavendel, Parfumherstellung) Umwelttoxikologie, Chemie der Farben (Blau) , Gär-/Reifeprozesse, Biofluoreszenz, Chromatographie, Säuren/Basen/Ozeanversauerung, Biomineralisation, Elektrochemie, Polymere/marine litter, Botenstoffe
[weitere Infos rund um Chemie Klassenfahrten Programme]

 

Physik: Geophysik (angewandt/experimentell/theoretisch), Astronomie, Magnetfelder/Magnetsinn, Kernphysik, Wellen/Frequenzen, Echoorientierung, Geodynamik, Reynold'sche Zahl, Bionik, Lichtabsorption, Unterwasserlärm und Lärmkartierungen, Biophysik, Erdwärme/ nachhaltige Energiegewinnung uvm.
[weitere Infos rund um Physik Klassenfahrten Programme]

 

Geographie: Geodäsie/Kartierung/Vermessungsmethodik, Humangeografie, physikalische Geografie, Nationalpark-Management, nachhaltige Regions- und Stadtentwicklung, Klimaforschung, Geothermik, Vulkanismus, glaziale Entwicklung und Klimawandel, Höhenzonierung, Waldökologie, BIOSFERA, SlowCity, SlowTravel uvm
[weitere Infos rund um Geographie Klassenfahrten Programme]

 

Mathematik: Statistik, Matrixberechnungen, Mathematische Modellierung im Bereich der Ökologie, Fibonacci-Folgen, Triangulation, Navigation, Wirtschaftsmathematik, Nautische Mathematik, Sheannon-Wiener-Formel uvm.
[weitere Infos rund um Mathematik Klassenfahrten Programme]

 

 

Unter der Reihe blueART bieten wir für alle geisteswissenschaftlichen Fachbereiche spannende Workshops, Vorträge/Gastvorträge, Module und anregende Impuls-Referate und Diskussionen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung in Gesellschaft, Kultur und Politik und fokussieren dabei folgende Themen-Bereiche.

 

Unsere geisteswissenschaftlichen Themen - nach fachlicher Ausrichtung sortiert:

 

Geschichte/Politik: Die Geschichte Europas und die Bedeutung einer Fortschreibung des Europäischen Gedankens, Römisches Erbe von der frühen Antike bis in die Gegenwart, Kirchengeschichte, Internationale Menschenrechte und Pressefreiheit, Deutsch-Italienische Beziehungen

 

Wirtschaft: die Ökonomie der Ökologie, Wirtschaft im Non-Profit-Bereich, Nachhaltigkeit & Logistik, Welthandel, Finanzmärkte

 

Deutsch/Literatur und Sprache: Literalität und damit verbundene Trends und Entwicklungen, Lesen analog & digital und neurowissenschaftl. Forschung, Vom Umgang mit Poesie/wie liest man Lyrik?, Reiselyrik und Reiseliteratur, große Dichter Europas, Exilliteratur, Medienkompetenz

 

Philosophie: Ethische Verantwortung in Natur- und Artenschutz, Schönheit und Ästhetizismen, Vom Reisen und Bleiben - Versuche einer Definition des Heimatbegriffes in der globalen Welt

 

Sozialwissenschaften und Pädagogik: Kreativität als Schlüsselkompetenz, Multikulturalität und Soziale Arbeit, Kinder- u. Jugendhilfe, "Wert und Bewertung" - zum ethischen Umgang mit digitalen Medien, Verhaltensbiologie

 

 

Lokalen Zusatzaktivitäten/Auswahl

Unser europaweites AEAN-Netzwerk (Aurelia European Academic Networking) bietet in vielen Regionen Europas die einmalige Gelegenheit an ausgewählten angeleiteten Workshops, Exkursionen, Gastvorträgen an Universitäten und anderen Einrichtungen und vielen verschiedenen fachlich kompetent moderierten Aktivitäten teilzunehmen:

 

Geleitete Exkursionen im Gelände: Gletschertrekking, Vulkanbergführung, Wildtier-Monitoring-Touren, Whalewatching (gemäß Artenschutzges. zertifiziert), geobotanische Exkursionen zu allen europäischen Habitat-Formen, meeresbiologisch-moderierte Schnorchel- und Tauchgänge, Höhlen- und Grottenbegehungen, Fachexkursionen zum Thema SlowTravel/SlowCity uvm.

 

FachVisits (Besichtigung und Besuch von Einrichtungen/Insituten/Organisationen): Betriebe nachhaltigen Fischfanges und nachhaltiger Lebensmittelproduktion/SlowFood und nachhaltiger Agrarwirtschaft, non-profit-Organisationen und NGOs nachhaltiger Bildung und Entwicklung in den Bereichen Artenschutz/Ökologie/Naturschutz, poltische Einrichtungen für internationalen Handel/Menschenrechte/Bildung/Europapolitik, Projekte für nachhaltige Entwicklung/Upcycling und Bildung für Pädagogik/Literalität/Alphabetisierung, Forschungseinrichtungen, Betriebe für alternative Nutztierhaltung mit Informationen im Sinne einer erweiterten Konsumkompetenz uvm.


FachLectures: Gastvorträge (Universität, Institut, Einrichtung, Organisation) zu einer breiten Themenauswahl
angeleitete Workshops und Labor-Setting für alle Fachbereiche

 

 

So geht's!

1. Schritt: Zu Ihrem Fachbereich (und Reiseziel) passendes Anbebot anfordern
2. Schritt: Aurelia Lernmodul(e) und lokale Zusatzaktivität(en) wählen
3. Schritt: Aurelia e.V. stellt die Lernmodule zur Verfügung und organisiert Ihre Klassenfahrten Programme

 

Unser Extra: Wünschen Sie ein Pauschalangebot (Reise, Unterkunft, Versicherungen und Aurelia Fachprogramm) sprechen wir gerne unsere Partner für Sie an.

Erwachsenenbildung und Incentives

BLAUE AKADEMIE für Teambuilding - Betriebsausflug - Erwachsenenbildung - Incentives

Aurelia e.V. bietet Teambuilding für Betriebsausflüge und Weiterbildung in Sachen Ernährung, Ressourcenfindung und Prävention, Phamakobotanik und Höhenmedizin, Digitalisierung, social media usw..

Sie wünschen sich

  • ... einen Motivationsschub für Ihre kreativen Köpfe
  • ... ein nachhaltiges "Dankeschön!" für Ihre Engagiertesten
  • ... ein Feuerwerk an Inspiration für Ihre Entwickler
  • ... einen weiten Horizont für die Leitungsebene
  • ... das Gipfelstürmer-Gen für Ihren Vertrieb
  • ... den ultimativen Kitt zur Kundenbindung

und einen nachhaltigen Effekt von dem, was Sie dafür einzusetzen bereit sind!
Für Incentives haben wir innovative Ideen und die besten Partner, z.B. in Italien, Deutschland und der Schweiz.
 

 

Lernen von der Natur

Nirgendwo wird Bionik spannender und vielfältiger interpretiert als in unserem Team Programmentwicklung: Wir zeigen nicht nur, warum der Kofferfisch für die Automobilindustrie von Bedeutung ist und die Lotusblüte für die Beschichtung von Solarpanels Pate stand. Wir machen sichtbar, was von der Natur lernbar ist, sei es das beispielhafte Sozialverhalten im Rudel der Wölfe oder der effiziente Effekt der Schwarmintelligenz schillernder Fischschwärme. Die Natur zeigt in einem eindrucksvollen Plan, dass Ressourcenschutz Überleben sichert, wo lang anhaltende Symbiosen sinnvoll und pfeilschnelle Reaktionen notwendig sind.

 

"Global denken - lokal handeln"

Interdisziplinär und universell zu denken ist bei uns Kernkompetenz und aus dem Gebot der Nachhaltigkeit "Global denken - lokal handeln!" wird bei uns eine runde Sache. Das Gesetz von Ursache und Wirkung machen wir erlebbar: Auf Reisen, in den beeindruckendsten Alpin-Regionen Europas zwischen Watzmann, Wildem Kaiser, Bernina und Piz Buin oder in den Dünen Nordfrieslands, vor den Lagunen Venedigs, zwischen den Schwalbennest-Dörfern der Amalfiküste oder vom Kraterrand des Vesuv, während einer Whalewatching-Tour im PELAGOS Schutzgebiet vor der Cote d`Azur oder in Ligurien, beim Biber-Monitoring auf den Donau-Seitenarmen im Nationalpark Donau-Auen Wien oder, oder, oder... Beim Reisen fällt das "global thinking" leichter - Ideen zu lokalem Handeln bieten wir sogar in und um Bonn mit unser Projekt "upcycling".

 

Und wer Lust hat, greift nach einem Blauen Studienfachprogramm unser Impuls-Angebot auf, beteiligt sich an einem Projekt für Natur und Artenschutz, gründet ein eigenes urban-farming-project oder führt eigene Beobachtungen, Erkenntnisse und daraus generierte Daten in einer unserer Citizen Science-Aktionen einer sinnvollen Verwendung in einem aktuellen Forschungsprojekt zu!

 

Kreativität als Schlüsselkompetenz

Lassen Sie uns für Sie kreativ sein und sich zu eigener Kreativität und Engagement inspirieren!

Aurelia e.V. hat 1.843 Twitter-Follower - Folgen auch Sie!
 

Aurelia e.V. twittert zu den Themenbereichen Nachhaltigkeit, BNE, Artenschutz und Umweltschutz ebenso wie zu Bildung allgemein und Schulbildung insbesondere, Soziales, Lernen und Klassenfahrten.

 

Natürlich berichten wir auch von Neuigkeiten von Aurelia e.V., zum Beispiel, wenn neue Aurelia Lernmodule entwickelt wurden oder die Blaue Akademie ein neues Programm der Erwachsenenbildung online gestellt hat.

 

Logos: 1. © Goethe Institut, 2. © Deutsch-Tschechischer Zukunfts-Fonds, 3. © Meere und Ozeane, Bundesministerium für Bildung und Forschung 4. © Schweinswale e.V. 5. © Cipra Deutschland e.V.  6. © Sharkproject International e.V.  7. © Ziguele Soc. Coop. 8. © DB Klassenfahrten & Gruppenreisen  9. © Medaqua Centre Medio-ambiental  10. © Upcycling Deluxe ® tradenotaid


Anrufen

E-Mail