aurelia ev
aurelia ev
Aurelia e.V. Verein für wissenschaftliche Bildung
Aurelia e.V. Verein für wissenschaftliche Bildung

Kommunikation - Literaturtipps

Eine kleine Literatur- Auswahl zu Kommunikation


zu Fortbildung und Seminaren Kommunikationstrainings

“Selbst-Coaching für Schulleiterinnen und Schulleiter”, Beltz-Verlag, Teil der “Basis-Bibliothek für Schulleitung
"Stärke durch Offenheit", Hermann Meidinger
"Menschliche Kommunikation" , Paul Watzlawick
"Kommunikationsform und Informationsvermittlung", Christiane Grosser
"Wege zur Kommunikation. Theorie und Praxis interkultureller Toleranz", Hamid Reza Yousefi (Hrsg.)
"Theorie des kommunikativen Handelns", 2 Bänd von Jürgen Habermas
"Bewußtsein, Kommunikation, Zeichen", Oliver Jahraus, Nina Ort
"Wie einsam bleibt der Mensch? - Grundlagen, Eigenarten und Grenzen menschlicher Kommunikation", Manfred von Lewinski
"Sprache und Sprechen, die Brückenbauer auf der Bühne des Alltags, Kommunikation und Sprechakt", Helmut Martinetz
"Grundkurs Kommunikationswissenschaft. Mit einem Hypertext-Vertiefungsprogramm im Internet", Dieter Krallmann, Andreas Ziemann
"Kommunikationswissenschaft im Überblick. Grundlagen, Probleme, Perspektiven.", Gerhard Maletzke
"Einführung in die Kommunikationswissenschaft", Klaus Merten
"Das große Lexikon Medien und Kommunikation. Kompendium interdisziplinärer Konzepte", Tsvasman Leon (Hrsg.)
"Grundbegriffe der Kommunikation", Georg Meggle
"Gewaltfreie Kommunikation", Marshall B. Rosenberg
"Am Anfang war Erziehung", Alice Miller
"Kommunikation, Selbstwert, Kongruenz", Virginia Satir
"Wie wirklich ist die Wirklichkeit. Wahn, Täuschung, Verstehen", Paul Watzlawick
"Handbuch der Massenkommunikation", Kurt Koszyk, Karl Hugo Pruys
"Erfolgreich beschreiben - Praxis des technischen Redakteurs, Organisation, Textgestaltung, Redaktion", Walter Hoffmann
"Rezipientenpersönlichkeit und Medienwirkung", Hanko Bommert, Karl-W. Weich, Christel Dirksmeier
"Differentielle Medienrezeption", Hanko Bommert, Christel Dirksmeier, Ralf Kleyböcker
"Leserpsychologie. Textverständnis – Textverständlichkeit", Norbert Groeben
"Wege aus der Zwickmühle – Doublebinds verstehen und lösen", Christiane Sautter
"Miteinander reden 1. Störungen und Klärungen. Allgemeine Psychologie der Kommunikation", Friedemann Schulz von Thun
"Miteinander reden 2. Stile, Werte und Persönlichkeitsentwicklung. Differentielle Psychologie der Kommunikation", Friedemann Schulz von Thun
"Miteinander reden 3. Das 'innere Team' und situationsgerechte Kommunikation", Friedemann Schulz von Thun
"Alter – Sprache – Geschlecht. Sprach- und kommunikationswissenschaftliche Perspektiven auf das höhere Lebensalter", Caja Thimm
"Menschen lesen: Ein FBI-Agent erklärt, wie man Körpersprache entschlüsselt", Joe Navarro, mvgverlag

"Menschliche Kommunikation. Formen, Störungen, Paradoxien", Paul Watzlawick

 

Axiom von Paul Watzlawick: „Man kann nicht nicht kommunizieren!“

Sobald zwei Personen sich gegenseitig wahrnehmen können, kommunizieren sie miteinander, da jedes Verhalten kommunikativen Charakter hat. Watzlawick versteht Verhalten jeder Art als Kommunikation. Da Verhalten kein Gegenteil hat, man sich also nicht nicht verhalten kann, ist es auch unmöglich, nicht zu kommunizieren. Dieses Axiom ist auch bekannt als Metakommunikatives Axiom. Wir kommunizieren also auch nonverbal und unbewusst.[Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Watzlawick ]

 

 

Aurelia e.V.
Am Schloßplatz 31
53125 Bonn
Telefon: +49 228 929 837 33+49 228 929 837 33
Fax: +49 321 21 27 50 42
E-Mail-Adresse:

Anrufen

E-Mail