Incentive Segeltörn
Incentive Segeltörn
Aurelia e.V. Verein für wissenschaftliche Bildung
Aurelia e.V. Verein für wissenschaftliche Bildung

Aurelia e.V. Klassenfahrten Programme Südtirol - Bozen - Meran

Unsere wissenschaftlichen Klassenfahrten Programme/Tagesprogramme passen wir der Klassenstufe an. Somit können wir alle Klassenfahrten Programme für 8.-13. Klassen anbieten.

 

Wählen Sie für ein Tagesprogramm, bestehend aus
EINER AKTIVITÄT und dazu mind. EINem AURELIA LERNMODUL!

Blaue Studienfahprogramme Klassenfahrt Südtirol, Bozen, Meran

1. UNESCO Weltkulturerbe DOLOMITEN

 

Geführte Dolomiten-Wanderung: Bustransfer durch Grödnertal über Kastelruth bis Seiseralm-Compatsch (1.800 m.ü.M.) - mässige Steigung Südhang Goldknopf (2.050 m.ü.M.) - über Bergwiesen und Weiden bis Schuthhaus Molignon mit Sicht über Langkofel, Geislerspitze, Puez und Rosengarten. Nach Pause Abstieg nach Saltria (1.680 m.ü.M.) über Forstweg durch Bergwald nach Monte Pana (1.636 m.ü.M.). Fahrt mit Sessellift ( vor Ort zahlbar) nach St. Christina (1.427 m.ü.M.) - von dort Rückfahrt mit Bus (Gehzeit ca. 5 Std., Höhenunterschied im Aufstieg 250 m im Abstieg 420 m)

 

Kosten: Bergführer 180 Euro/Gruppe bis 20 TN
Dauer: ca. 5 h

 

Wählen Sie hierzu MINDESTENS EIN original Aurelia Lernmodul: BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme 210 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEALP alpine Lebensräume (neu) 310 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEFAIR das Team-Spiel 8.- 10. Klasse/jede Schulform zu gewaltfreier Kommunikation 240 Euro/pauschal/Gruppe

2. PARCO NAZIONALE di TESSA - Texler Gruppe/Region"

 

; - durch Ranger des Nationalparkes geführte Exkursionen die inhaltlich auf das Level der Gruppe abgestimmt sind.
- Glaziologische Exkursion "Wege der Gletscher"
- Geologische Exkursion (Gletschertöpfe) "Alta Via di Merano 2"
- Botanische und geographisch-historische Exkursion " Kochenmoose - Juval - Waalwege"
- Bioindikatoren und Makroinvertebraten im Nationalpark (Campo-Alpe di Fagls-Bosco See-Fiecht-Campo)

 

Kosten: 8 Euro p.P. ab 15 Personen Gruppengrösse
Dauer: ab 2 h - wird mit der Gruppe abgestimmt
 

Wählen Sie hierzu MINDESTENS EIN original Aurelia Lernmodul: BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme 210 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEALP alpine Lebensräume (neu) 310 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEFAIR das Team-Spiel 8.- 10. Klasse/jede Schulform zu gewaltfreier Kommunikation 240 Euro/pauschal/Gruppe

3. MINERALIEN workshop im Naturmuseum Südtirol Bozen:

 

Die Teilnehmer erhalten eine Einweisung in die Geologie Südtirols.
Input zu geologischen Prozessen, Kristallisation und anschliessende Bestimmung von Mineralien. Die Themen: Kubisches System und warum folgen Mineralien in ihrer strukturalen Organisation idealen Festkörpern, axiale Symmetrien. Optische Qualität wird mit Sicht-, Laser- und Polarisationsfiltern bestimmt.
 

Kosten: l 6 Euro
Dauer: ca 2 h

 

Wählen Sie hierzu MINDESTENS EIN original Aurelia Lernmodul: BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme 210 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEALP alpine Lebensräume (neu) 310 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEFAIR das Team-Spiel 8.- 10. Klasse/jede Schulform zu gewaltfreier Kommunikation 240 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUESMART Fokusfragen Chemie + Physik 180 Euro/pauschal/Gruppe

4. GEOLOGISCHE Exkursion Bletterbachschlucht.

Einer der beeindruckendsten Canyons Europas wird zwischen Radein und Aldein durchwandert (GEOPARC Bletterbach). Zu sehen ist ein Aufschluss vulkanischen und sedimentären Gesteins. Eines der reichhaltigsten Fundgebiete für Fossilien und Gesteinsabdrücke. Vor der Wanderung Besuch des Geomuseums als Einstieg in die geologische Zeitrechnung.

 

Kosten: 8 Euro incl. Eintritt GEOMUSEUM oder Besucherzentrum Bletterbachschlucht UNESCO Welterbe GEOPARC incl. Helm und Themen-Exkursion

Dauer: ca. 5 h

 

Wählen Sie hierzu MINDESTENS EIN original Aurelia Lernmodul: BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme 210 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEALP alpine Lebensräume (neu) 310 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEFAIR das Team-Spiel 8.- 10. Klasse/jede Schulform zu gewaltfreier Kommunikation 240 Euro/pauschal/Gruppe

5. BNE Exkursion und workshop "Grüne Energie vs. Artenschutz"

 

am Beispiel von Untersuchungen des Bereiches der Fliessgewässerökologie, der barrierefreien Fischwanderung unter Einfluss von Wasserkraft/Energie fördernder Maßnahmen in der Region. Bestandsanalysen Kieselalgen in Fliessgewässer, Bioindikatoren, Saprobienindex etc.
Region: Endereckbach/Fassungsbauwerk/Meransen (Federazione Protezionisit Sudtirolesi)
 

Kosten: 9 Euro
Dauer: ca. 3 h


Wählen Sie hierzu MINDESTENS EIN original Aurelia Lernmodul: BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme 210 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEALP alpine Lebensräume (neu) 310 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEFAIR das Team-Spiel 8.- 10. Klasse/jede Schulform zu gewaltfreier Kommunikation 240 Euro/pauschal/Gruppe

6. MMM Messner Mountain Museum FIRMIAN

- auf Schloss Sigmundskron bietet einen überragenden Ausblick auf die Texler-Gruppe, die Ötztaler Alpen und den majestätischen Schlern. Thema des Besuches und der Führung "Bergsichten - Berggeschichten". Es geht um Gerbirgskartographie als Symbiose aus Wissenschaft und Kunst und um die dieserart geprägte menschliche Sichtweise auf den Berg. Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt entstanden Satellitenaufnahmen als konkrete digitale Abbildung der Berge und als bislang nicht realisierbare Perspektive! Eine dritte Dimension!

 

 

Kosten: 4 Euro Eintritt / Schulgruppen zzgl. 7 Euro guideservice
Dauer: ca. 2 h

 

Wählen Sie hierzu MINDESTENS EIN original Aurelia Lernmodul: BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme 210 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEALP alpine Lebensräume (neu) 310 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEFAIR das Team-Spiel 8.- 10. Klasse/jede Schulform zu gewaltfreier Kommunikation 240 Euro/pauschal/Gruppe

7. MMM Messner Mountain Museum JUVAL.

 

Der Besuch des beeindruckenden Privatschlosses im Vinschgau ist dem Mythos Berg gewidmet. 250 Jahre Alpinismus, präsentiert durch einen der berühmtesten Alpinisten unserer Zeit. Im Nachgang besuchen wir den Juval angeschlossenen Agrarbetrieb, verköstigen regionale nachhaltig produzierte Südtiroler Spezialitäten. Input mit Fokus auf Agrar- und Lebensmittelchemie.

 

Kosten: 4 Euro Eintritt/Schulgruppe zzgl. 7 Euro guideservice, zzgl. 19 Euro Verköstigung
Dauer: ca. 4 h

 

Wählen Sie hierzu MINDESTENS EIN original Aurelia Lernmodul: BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme 210 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEALP alpine Lebensräume (neu) 310 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEFAIR das Team-Spiel 8.- 10. Klasse/jede Schulform zu gewaltfreier Kommunikation 240 Euro/pauschal/Gruppe

8. MMM Messner Mountain Museum CORONES

- der ultimativste Ausblick der Alpen! Das Museum befindet sich in spektakulärer Architektur auf dem Gipfelplateau des Kronplatz in 2.275 m.ü.M. Man sieht die Lienzer Dolomiten im Osten, das Ortler-Massiv im Westen, die Marmolada im Süden und die Zillertaler Alpen im Norden. Die Dauerausstellung thematisiert den traditionellen Alpinismus - die Königsdisziplin des Bergsteigens!

 

Kosten: 4 Euro Eintritt/Schulgruppen zzgl. 7 Euro guideservice (zzgl. Seilbahn vor Ort)
Dauer: ca. 2.5 h (ohne Seilbahnauffahrt/-abfahrt)
 

Wählen Sie hierzu MINDESTENS EIN original Aurelia Lernmodul: BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme 210 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEALP alpine Lebensräume (neu) 310 Euro/pauschal/Gruppe und/oder BLUEFAIR das Team-Spiel 8.- 10. Klasse/jede Schulform zu gewaltfreier Kommunikation 240 Euro/pauschal/Gruppe

Anfrage Blaues Studienfachprogramm / Tagesprogramm für Klassenfahrt

Fragen Sie hier unverbindlich Ihr gewünschtes Tagesprogramm an:
EINE AKTIVITÄT (Programm-Nr. 1-8) + mind. EIN AURELIA LERNMODUL!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anfrage Klassenfahrten Programm Südtirol - Bozen - Meran

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Aurelia e.V.
Kessenicher Straße 55
53129 Bonn
Telefon: +49 228 929 837 33+49 228 929 837 33
Fax: +49 321 21 27 50 42
E-Mail-Adresse:

Anrufen

E-Mail